Leistungen und Bedingungen

Meine Aufnahmen mache ich ausschließlich analog. Mindestens zwei bis drei Stunden sollten für die Aktion eingeplant werden. Bitte lies Dir die beiden nachfolgenden Angebote durch und melde Dich bei Interesse einfach per Email bei mir.

Ich arbeite sowohl auf Verhandlungs- (Vhb, gegen Rechnung) als auch auf sogenannter time-for-prints-Basis (tfp). Beiden Formaten inbegriffen sind Abzüge beziehungsweise Prints sowie digitale Vorschaubilder vom Negativ/Positiv und ein Nutzungsvertrag; Vhb = Du trägst sämtliche Kosten, tfp = jeder trägt seine anfallenden Kosten selbst.

Die Nachbestellung von Abzügen/Prints ist jederzeit möglich, da ich Negative und Negativscans dauerhaft archiviere; heraus gebe ich dieses (Roh-)Material jedoch nicht.

Thema Begleitperson: Entspannteres Arbeiten und tatsächlich entspanntere und authentische Resultate entstehen der Erfahrung nach ohne die direkte Anwesenheit von Begleitpersonen. Sofern (maximal) eine Person dabei ist, bitte ich darum, dass diese sich während der Aktion selbst beschäftigen kann und keinen störenden Einfluss (Zeitdruck, Ablenkung, Lärm, inhaltliche Einflussnahme) nimmt. Sollte dies nicht klappen, breche ich die Arbeit ohne Diskussion ab.

Nicht zur Verfügung stehe ich für politische Parteien/Gruppen, religiöse/geistliche Inhalte; mit (Neo-)Nazis/“Patrioten“/besorgten Bürgern/Wutbürgern, Stalinisten, Antiimperialisten, Rassisten, Antisemiten, Homophoben, Religionsfanatikern, Moralayatollahs, Hipstern und allen anderen Ideologen und Spießern, die ihr eingegrenztes Weltbild für unabdingbar halten und/oder sich selbst über Andere stellen, arbeite ich auch nicht gegen Entlohnung zusammen – bleibt, wie Ihr seid, aber bleibt, wo Ihr seid! Außerdem: keine Motive mit toten Tieren (Pelz, Fleisch etc.), Wildtieren in Gefangenschaft, National-, Religions- und Vereinssymbolik.

Eine Garantie, dass die Bilder alle Parteien glücklich und zufrieden machen, gibt es übrigens nicht.